Fällt aus !!! 16.4.2020 um 19 Uhr, Großer Vortrag zum Thema “Zoologische Gärten und deren Bedeutung für Forschung und Artenschutz” Dr. Philipp Wagner, Allwetterzoo Münster

 

 

 

 

 

Wir befinden uns mitten im größten Artensterben der Erdgeschichte, moderne Zoos sind, neben anderen Organisationen, mit ihrer Tierhaltung ein Schlüsselfaktor beim Erhalt unserer Artenvielfalt.  Dennoch ist mit dem Tempo der derzeitigen Austaterberate kaum mitzuhalten und die Frage ist zu stellen,  welche Arten man retten will. Viele der besonders stark bedrohten Artengruppen, zum Beispiel Schildkröten und Amphibien, sind in den Erhaltungsprogrammen der Zoos unterrepräsentiert. Artenschutzprojekte und neue Projektformen sollen nun helfen, diese stärker als bisher zu berücksichtigen.

Der Allwetterzoo Münster war einer der ersten Zoos in Deutschland, die den Artenschutz zur Hauptaufgabe erklärt haben und auch heute noch engagiert sich der Allwetterzoo in eigenen Projekten.

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg statt.

Eintritt: 2.50 €

Datum:  16. April 2020

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Dauer ca. 90min

Website is Protected by WordPress Protection from eDarpan.com.